Zahlreiche Besucherinnen und Besucher kamen am Samstag nach Ostern getreu dem Motto des Abends in Dirndl und Lederhose zur Partynacht des Musikvereines Fußach.

Der Musikverein Gaißau unter der Leitung von Andreas Flatz eröffnete den Abend stimmungsvoll mit seinem unterhaltsamen Programm. Vielen Dank für den großartigen Auftritt!
Im Anschluss nahmen die MusikantInnen des Musikvereines Fußach auf der Bühne Platz. Bevor diese jedoch mit ihrem musikalischen Beitrag beginnen konnten, wurde der Maibaum, der an diesem Abend die Mehrzweckhalle schmückte, verlost. Der Musikverein Fußach gratuliert dem Gewinner Wolfgang Fessler und hofft, dass der „schönste Maibaum Fußachs“ einen tollen Platz bekommt. An dieser Stelle auch ein Dankeschön an die Maibäumler aus Höchst, die beim Organisieren dieses besonderen Baumes geholfen haben!

Das dargebotene dreistündige Unterhaltungsprogramm des Musikvereines Fußach lud dann zahlreiche tanzfreudige BesucherInnen ein, das Tanzbein zu schwingen. Kapellmeister Raphael Keller hat einen guten Mix aus verschiedenen Musikrichtungen gefunden und das neu einstudierte Unterhaltungsprogramm kam beim Publikum super an! Die Freude, endlich wieder Musik machen zu dürfen, zu tanzen oder ein Gläschen an der schön geschmückten Weinlaube zu trinken war bei den MusikantInnen und bei den BesucherInnen zu spüren. Während die MusikantInnen musikalisch im Einsatz waren, kümmerten sich zahlreiche freiwillige HelferInnen um das leibliche Wohl der Gäste. Vielen Dank dafür!

Der Musikverein Fußach bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besuchern, die für eine grandiose Stimmung beim „Tanz in den Mai“ gesorgt haben und freut sich, das neu einstudierte Programm in den kommenden Monaten noch einige Male in und um Fußach präsentieren zu dürfen!

Artikel teilen