Silvesterblasen

2014-12-31 16.01.30

Unglaublich aber wahr, wir verabschieden schon wieder ein Jahr. 2014 wird gehen und am 31. Dezember um Punkt 0 Uhr dürfen wir 2015 begrüßen. 2014 war ein ereignisreiches Jahr für den Musikverein Fußach. Wir durften Musikkollegen zu ihrem Nachwuchs beglückwünschen, zu uns gehört nun die beste Marketenderin im Land, die erste Frau bekam den Ehrenmitglieds Titel verleihen und wir begrüßten einen neuen (aber altbekannten) Kapellmeister. Nicht zu vergessen die vielen Auftritte in diesem Jahr an die man sich noch gerne zurückerinnern wird.

Nun rückte der Musikverein am vergangenen Mittwoch zu seinem letzten Auftritt im Jahre 2014 aus, das Silvesterblasen. Der 31.12. suchte sich in den letzten Jahren sein Wetter immer selbst aus. Mal war es angenehm mild und herbstlich und in einem Jahr war es sogar sommerlich warm. Für dieses Jahr hat sich der 31. tiefster Winter ausgesucht. Schon die ganzen Woche vielen dicke Schneeflocken vom Himmel und so spielte der Musikverein, anlässlich des alljährlichen Sorgenprügelfestes, in einer weiß bedeckten Winterlandschaft. Zusätzlich zum Schnee war es auch noch bitter kalt. Die musikalische Leitung übernahm an diesem Tag unser Hugo. Damit unsere Musikanten nicht an ihrem Instrument fest froheren, mussten sie ihre Lippen mit warmen Glühwein auf Betriebstemperatur halten.

Nach dem Spielen auf dem Schulplatz, bei dem sogar der ORF vor Ort war, ging es weiter zu unserem Pfarrer. Nach einer kleinen notwendigen Glühwein Pause ging es dann weiter zum Gasthaus Anker, wo schon das alljährliche Silvester Menü auf die Musikanten wartete.

Der Musikverein bedankt sich nochmals bei Allen für dieses Jahr und wünscht ein gutes neues Jahr 2015.

Wir hoffen euch auch im kommenden Jahr bei unseren Auftritten begrüßen zu dürfen.

Weitere Artikel
« | »